Preis  € 199.800,-
Baujahr 2019
Kilometerstand 14.600 km
MwSt. Ausweisbar
Karosserieform Stufenheck-Limousine
Farbe Satin British Racing Green
Innenausstattung Leder und Alcantara
Motor 5.0 l, V8 SVO Kompressor
Motorleistung 600 PS / 441 kW
Getriebe Automatik
Krafstoff Benzin

2019 JAGUAR XE SV PROJECT 8 TOURING

• Komplett handgefertigt im Jaguar SVO Zentrum
• V8 Kompressor, 600 PS und 700 Nm Drehmoment
• Auf 300 Autos limitierte Produktion
• Einzigartige Farbe Satin British Racing Green
• Eines der vier original in den Niederlanden gelieferten Project 8 Autos

Der Jaguar XE SV Project 8

Der 2019 lancierte XE SV Project 8 ist Jaguars schnellste Stufenheck-Limousine aller Zeiten. Der 5.0 Liter V8-Kompressor liefert 600 PS und ein 700 Nm Drehmoment und ist damit der stärkste Motor, den Jaguar jemals in ein Serienauto eingebaut hat. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 322 km/h. Der Wagen beschleunigt in nur 3,7 Sekunden von 0-100 km/h. Manuelle Schaltvorgänge mit den Schaltwippen des Achtganggetriebes dauern nur 0,2 Sekunden – das ist schneller als ein Wimpernschlag. Auf den ersten Blick hat der XE SV Project 8 dieselbe Karosserie wie die Standardversionen der XE Limousine, aber der Schein trügt. Nur das Aluminiumdach und die Türpaneele sind gleich. Der Rest ist neu, verbreiterte Kotflügel, die sportlichere Stoßstangen. Seitenschweller, Frontsplitter und Motorhaube sind aus Karbon gefertigt, wodurch das Gewicht auf 1.745 kg beschränkt geblieben ist. Natürlich wurde auch die Spurbreite vergrößert.

Vollständig von Hand gefertigt

Das Hauptwerk von Special Vehicle Operations (SVO) befindet sich in Warwickshire, England. Diese spezialisierte Produktionsstätte beherbergt ein Team von 200 Automobiltechnik-Experten. Es verfügt über mehr als 40 Arbeitsstationen für Produktions- und technische Arbeiten sowie über eine eigene erstklassige Lackieranlage. Hier wird jeder Jaguar XE SV Project 8 von Hand gefertigt. Die Gesamtproduktion des XE SV Project 8 beträgt weltweit nur 300 Stück. Dadurch bleibt er exklusiv, attraktiv und ist sofort ein echtes Sammlerstück.

Leistung

Der Jaguar XE SV Project 8 ist die schnellste viertürige Limousine auf der Nürburgring-Nordschleife. Die 20,6 Kilometer langen Rennstrecke meisterte er in einer Rekordzeit von nur 7 Minuten und 21,23 Sekunden. Damit ist diese Sportlimousine 11 Sekunden schneller als der vorherige Rekordhalter. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h und einer Beschleunigung von nur 3,7 Sekunden von Stillstand auf 100 km/h ist der Project 8 der am schnellsten beschleunigenden Jaguar aller Zeiten.

Dieser SV Project 8

Bei diesem Auto handelt es sich um eine Touring Ausführung mit vier Sitzplätzen. Der niedrige Heckspoiler sieht dezent aus und bietet gute Sicht nach hinten. Dieser Project 8 ist einer der vier offiziell in den Niederlanden ausgelieferten Fahrzeuge. Nach seiner Lieferung wurde der Wagen auf ein belgisches Kennzeichen registriert. Der Preis ist inklusive MwST/BPM (niederländische Zulassungssteuer, Anm. des Übersetzers).

Verbindung zur Straße

Der Allradantrieb gewährleistet exzellentes Ansprechverhalten und optimale Traktion und Wendigkeit. Kein anderer Jaguar fühlt so „lebendig“. Das Fahrverhalten ähnelt dem eines zweitürigen Supersportwagens mit Hinterradantrieb. Intelligent Driveline Dynamics umfasst ein elektronisches aktives Differenzial als Komponente der fortschrittlichen computergesteuerten Abstimmung. Für ultimative Leistung bietet die für den Project 8 exklusiv abgestimmte Version von Adaptive Dynamics einen neuen Track-Modus. Die aufregendste Sportlimousine der Welt verfügt über eine aus dem Motorsport stammende Radaufhängung von Eibach und Bilstein. Die Befestigungspunkte der Stoßdämpfer haben Kugelgelenke, die ein besseres Ansprechverhalten gewährleisten, und die Radlager sind, wie bei Formel 1 Fahrzeugen, mit Siliziumnitrid behandelt. Das Fahrzeugniveau ist manuell einstellbar, eine Höhe für auf der Straße und 15 mm niedriger für Rennstrecken. Der XE SV Project 8 ist der erste Jaguar mit einem Track-Modus.

Bremsen und Felgen

Der Project 8 verfügt über die größten und technologisch fortschrittlichsten Bremsen, die jemals in einen Jaguar eingebaut wurden und die außerdem auch noch 18 kg an Gewicht einsparen: große Karbon-Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 400 mm und riesige 6-Kolben-Bremssättel auf den Vorderrädern.

Die speziell leichtgewichtig geschmiedeten 20-Zoll Leichtmetallfelgen sind stärker und leichter als konventionell gegossene Legierungen und sorgen für ein besseres Fahrverhalten. Das einzigartige Design der Felgen reduziert den Luftwiderstand mit einem Faktor 7, und die speziell entwickelten Michelin Sport Cup 2 Reifen vereinen exzellente Bodenhaftung und Komfort und sind daher sowohl für auf der Straße als auch für die Rennstrecke perfekt geeignet.

Mit den 600 PS des 5.0 Liter V8 Kompressor ist der Project 8 Jaguars leistungsstärkstes Straßenfahrzeug. Jedes Auto wird im SVO Technical Centre in Warwickshire von Hand gebaut. Die Gesamtproduktion ist auf 300 Fahrzeuge weltweit limitiert.

Der XE Project 8 ist auf der Nordschleife die schnellste Rundenzeit gefahren, die ein Jaguar jemals erzielt hat, schneller als alle anderen viertürigen Serienlimousinen und auch schneller als viele berühmte Supersportwagen.

Wir laden Sie ein, sich diesen besonderen XE Project 8 Touring näher an zu sehen. Wir ersuchen Sie, im Voraus mit Mang Yuan unter der Telefonnummer ++31 30 8507500 oder über E-mail mang.yuan@broekhuis.nl einen Termin auszumachen.

*Brooks Classics ist ein mit der Broekhuis Gruppe verbundenes Unternehmen, das sich auf den Kleinhandel in klassischen Autos von hoher Qualität spezialisiert. Mehr Information finden sie unter www.brooksclassics.nl oder kontaktieren Sie Mang Yuan unter der Telefonnummer ++31 30 8507500 oder über Mail mang.yuan@broekhuis.nl *

Weitere klassische Fahrzeuge

X