Preis VERKAUFT
Baujahr 1969
Kilometerstand 43.696 km
MwSt Nicht ausweisbar 
Karosserieform Roadster
Farbe Indischrot
Innenfarbe Charcoal
Motor 4.2 Liter, 6-Zylinder Reihenmotor
Motorleistung 265 PS / 195 kW
Getriebe Schaltgetriebe
Kraftstoff Benzin

1969 – JAGUAR E-TYPE 4.2 OPEN TWO SEATER S2

• Phantastische Farbkombination
• Absolutes Fahrerauto
• Einer der best fahrenden E-Type, die es gibt
• Technisch und optisch in sehr gutem Zustand

Was für ein Erlebnis, was für ein Sound! Dieser Jaguar E-Type ist in puncto Fahreigenschaften eines der besten Autos seiner Zeit und noch immer ist es ein phantastisches Erlebnis dieses Auto zu fahren. Der Jaguar E-Type Serie 2 war schon immer für seine guten Fahreigenschaften bekannt.

Die zweite Generation des damals schon legendären Jaguar E-Type wurde der Öffentlichkeit 1969 präsentiert. Die größten Unterschiede zur Serie 1 sind das erheblich verbesserte Kühlsystem und das bessere Bremssystem. Dadurch ist die Serie 2 viel einfacher zu fahren als die Serie 1. Ein E-Type aus der zweiten Generation ist außerdem auch an den Scheinwerfern ohne Glasabdeckung zu erkennen. Der Innenraum wurde ebenfalls erneuert. Der Wagen bekam bequemere Sitze, Klimaanlage und Servolenkung wurden als mögliche Optionen eingeführt. Alles in allem ist der E-Type Serie 2 dadurch wesentlich besser und einfacher zu fahren.

Dieses Auto ist aus 1969 und damit eines der frühen aus der Serie 2. Es handelt sich um einen OTS – Open Two Seater. Dieser prachtvolle Roadster wurde von Van Laar Classics in Tiel vollständig überholt, wobei weder Kosten noch Mühen gescheut wurden. Es wurde alles getan, um dieses Auto technisch in Topzustand zu bringen und dadurch ist dieser E-Type ein absolutes Fahrerauto. Wenn man auf das Gaspedal steigt, erwacht der Motor im Handumdrehen zum Leben, wobei der großartige Klang des Auspuffs meilenweit zu hören ist. Anschließend können die Gänge äußerst präzise eingelegt werden und bleibt der Wagen unter anderem dank der drei Weber-Vergaser bis zu hohen Geschwindigkeiten beschleunigen. Ein phantastisches Erlebnis, das den Fahrer jedes Mal wieder zum Lächeln bringt.

Der vorherige Eigentümer hat all seine Zeit und Liebe in diesen E-Type gesteckt. Das ist am Zustand des Autos auch deutlich zu sehen. Der originale Jaguar Lack Carmen Red wurde durch eine unerwartete Alternative ersetzt, nämlich durch Indischrot, eine Porschefarbe. Diese Deutsch – Englische Kombination ist eine Augenweide. Das Rot strahlt und lässt das Linienspiel noch besser zur Geltung kommen. Dieses Auto ist für die wunderschönsten Fahrten, die einem immer in Erinnerung bleiben, wie geschaffen.

Wir laden Sie ein, diesen besonderen E-Type näher kennenzulernen. Wir ersuchen Sie im Voraus mit Ruurt Georg unter der E-Mail Adresse rgeorg@broekhuis.nl oder der Telefonnummer +31 30 8507500 einen Termin auszumachen.

*Brooks Classics ist ein mit der Broekhuis Gruppe verbundenes Unternehmen, das sich auf den Einzelhandel in britischen und italienischen klassischen Autos von hoher Qualität spezialisiert. Mehr Information finden sie unter www.brooksclassics.nl oder kontaktieren Sie uns telefonisch +31 30 8507500 oder über Mail rgeorg@broekhuis.nl *

Weitere klassische Fahrzeuge

X