Preis VERKAUFT
Baujahr 1962
km-Stand 8.500 km
MwSt Nicht ausweisbar
Karosserietyp Cabriolet
Farbe Opalescent Silver Grey
Farbe Interieur  Blue
Motor 3.8 l, 6 Zylinder Reihenmotor
Motorleistung 265 PS / 185 kW
Getriebe Schaltgetriebe
Kraftstoff Benzin

1962 JAGUAR E-TYPE, SERIE 1, 3.8 LITER, OPEN TWO SEATER

• frühe 3.8 Liter Ausführung mit „Alloy Dash“
• Matching numbers
• ausgezeichneter technischer Zustand
• attraktive und seltene Farbkombination

Der Jaguar E-Type ist eine Ikone, die weitere Erklärungen nicht nötig hat. Sogar Enzo Ferrari bezeichnete ihn als das schönste Auto der Welt. Die Fahrleistung des E-Type war außerdem genauso berühmt wie sein Design, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 240km/h war er das schnellste Serienauto der Welt.

Dieser besonders schöne 3,8 Liter „Alloy Dash“ Roadster mit Matching numbers verließ im Oktober 1962 die Fabrik in Browns Lane und gehört damit zu der ersten Serie E-Types mit den dazugehörenden Schalensitzen und dem Aluminium Armaturenbrett Es handelt sich nicht um eine Flat-Floor- Ausführung, was dem Innenraum sehr zu Gute kommt. Auch lange Personen können durch die größere Beinfreiheit und die verbesserte Verstellmöglichkeit der Sitze eine passende Sitzposition finden. Optisch gesehen ist dieser Offene Zweisitzer (Open Two Seater OTS) jedoch noch genau so wie er vom Entwerfer William Lyons beabsichtigt war.

Geschichte und Zustand

Wir haben es hier mit einem Engländer mit amerikanischen Genen zu tun. Der Jaguar wurde ursprünglich neu in den Vereinigten Staten ausgeliefert. Ende der Jahre 90 kehrte der E-Type zurück nach Europa, wo das Auto dann am Anfang dieses Jahrtausends von einem anerkannten italienischen Spezialisten vollständig restauriert wurde. Danach wurde das Fahrzeug nur wenig verwendet.

Dieser stilvolle Roadster ist in einem außerordentlich schönem Zustand und hat perfekte Spaltmaße bei Motorhaube und Türen. Die Lackierung ist so wie sie sein sollte: gleichmäßig aufgetragen und hat eine subtile Lage Metallic, wodurch das Auto aus bestimmten Blickwinkel beinahe einfarbig grau zu sein scheint. Hier und da ist vielleicht eine kleine Gebrauchspur im Lack zu erkennen. In Kombination mit dem dunkelblauen Interieur und dem dunkelblauen Mohair Verdeck ist dieser E-Type eine außergewöhnlich geschmackvolle Erscheinung.

Weitere klassische Fahrzeuge

X