Preis VERKAUFT
Baujahr 1999
km-Stand 38.706 km
MwSt Nicht ausweisbar
Karosserieform Coupé
Farbe Canna di Fucile
Farbe Interieur Rosso
Motor 5.5 Liter, V12
Motorleistung 485 PS / 357 kW
Getriebe Schaltgetriebe
Kraftstoff Benzin

1999 FERRARI 550 MARANELLO

• Phantastische Farbkombination
• Bis ins Detail perfekt restauriert
• Deutsche Erstauslieferung
• Ausführliche Dokumentation

Der Ferrari 550 Maranello wurde 1996 als Nachfolger des Ferrari 512M (Testarossa Serie) präsentiert. Während der 512M mit einem flachen 12-Zylinder Mittelmotor ausgerüstet war, verfügt der 550 Maranello über einen V12 Frontmotor. Dadurch wurde der 550 Maranello einfacher in der Handhabung und auch vielseitiger als die Testarossa Serie. Das zweifellos zeitlose Linienspiel mit der langen klassischen Motorhaube und dem kurzen Heck machen den Maranello zu einer besonderen Erscheinung. Viele werden sich umdrehen, wenn er vorbei fährt.

Der große V12 Motor macht jede Fahrt zu einem unvergesslichem Erlebnis. Der Motor wurde nicht ohne Grund in den Jahren 2000 und 2001 als „International Engine of the Year“ in der Kategorie größer als 4,0l prämiert. Wenn das Gaspedal eingetreten wird, erwacht der 5,5l große V12 mit lautem Gebrüll zum Leben. Die 485 italienischen Rassepferde warten ungeduldig darauf, das Fahrzeug beschleunigen zu dürfen. Mit äußerster Präzision kann der Fahrer den Schalthebel des handgeschalteten 6-Gang Getriebes in die richtige Position bringen. In nur 4,4 Sekunden sind 100km/h erreicht. Es gibt keinen Grund zur Angst, wenn er auf eine schwindelerregende Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h beschleunigt. Das Auto bleibt auch bei hohen Geschwindigkeiten stabil auf Kurs. Die perfekte Gewichtsverteilung des Wagens macht jeden kurvenreichen Parcours zu einem wahren Genuss. Der einzige Nachteil ist, dass ein sportlicher Fahrer die breiten Hinterreifen früher ersetzen wird müssen.

Dieses Exemplar

Dieser besonders elegante Maranello ist in der wunderschönen Farbe Canna die Fucile mit einem Interieur in klassischem Rosso ausgeführt. Das Fahrzeug wurde ursprünglich in Deutschland ausgeliefert und da auch bei einem offiziellen Dealer gemäß Ferrari Standards gewartet. Die Dokumentation dazu ist vorhanden. 2004 wurde das Auto Teil einer Sammlung und lange Zeit nicht mehr gefahren.

Ein Mitarbeiter des Importeurs von Ferrari in den Niederlanden entdeckte das Auto 2015 in Deutschland. Es bricht jedem Autoliebhaber das Herz, wenn er ein Auto sieht, dass jahrelang nicht gefahren wurde. Der Zahn der Zeit hat an dem Ferrari genagt, Dichtungen und andere Gummiteile waren ausgetrocknet. Ein Kenner sieht allerdings das Potential eines Autos. Es blieb keine andere Wahl als das Auto in die Niederlande zu holen und vollständig technisch zu renovieren. Das wurde bei Kroymans Hilversum dann auch umfangreich getan, wobei weder Kosten und Mühen gescheut wurden. Sowohl der Motor, als auch das Getriebe wurden vollständig überholt. Das Interieur wurde in Neuzustand restauriert, alle Kunststoffteile bekamen eine Sticky-No-More Behandlung. Darüber hinaus wurde auch ein Tubi-Sportauspuff eingebaut. Wirklich jedes Einzelteil wurde nachgesehen und das Auto gemäß höchster Qualitätsstandards in den guten Zustand zurückgebracht, in dem es jetzt verkehrt, ein echtes Topexemplar. Die vollständige Dokumentation zur Renovierung ist natürlich vorhanden.

Wartungsgeschichte

25-3-1999 Neulieferung München

31-5-2000 bei 8.700 km

30-1-2002 bei 28.650 km

2-9-2004 bei 34.303 km

20-9-2015 vollständige Restaurierung, Kosten noch Mühen gescheut

29-6-2016 bei 36.466 km

3-7-2017 bei 38.280 km

Wir laden Sie ein, dieses besonders schönen Ferrari 550 Maranello näher kennenzulernen. Wir ersuchen Sie im Voraus mit Ruurt Georg unter der E-Mail Adresse rgeorg@broekhuis.nl oder der Telefonnummer +31 30 8507500 einen Termin auszumachen.

*Brooks Classics ist ein mit der Broekhuis Gruppe verbundenes Unternehmen, das sich auf den Einzelhandel in britischen und italienischen klassischen Autos von hoher Qualität spezialisiert. Mehr Information finden sie unter www.brooksclassics.nl oder kontaktieren Sie uns telefonisch +31 30 8507500 oder über Mail rgeorg@broekhuis.nl *

Weitere klassische Fahrzeuge

X