Preis VERKAUFT
Baujahr 1965
Kilometerstand 51.000 mi
MwSt. Nicht ausweisbar 
Karosserieform Coupé
Farbe Milano Maroon
Interieur Schwarz
Material Leder
Motor V8 327 Turbo-Fire , 5.3 Liter
Motorleistung 250 PS
Getriebe Powerglide Automatik
Kraftstoff Benzin

1965 CHEVROLET CORVETTE STING RAY COUPÉ

• Ausgezeichneter Originalzustand
• Vom ersten niederländischen Eigentümer, seit 1996 in dessen Besitz
• Original Zentralverschlussfelgen
• Matching numbers bei Motor, Getriebe, etc.

Die Corvette Sting Ray C2

Die Chevrolet Corvette (C2) ist die zweite Generation Corvette von General Motors und wurde von 1963 bis 1967 gebaut. Ihre Karosserie ist wie beim Vorgängermodell komplett aus Fiberglas gefertigt und das war damals einzigartig in der Automobilwelt. Es gab in diesen Jahren nichts, aber auch wirklich nichts Vergleichbares zur Corvette. Das Design der Corvette Sting Ray, wie sie genannt wurde, war futuristisch. Die Designer hatten den Stechrochen als Vorbild für den Entwurf genommen, daher auch die Typenbezeichnung Sting Ray auf dem Auto. Die berühmte Autozeitschrift „Sports Car International“ platzierte den Sting Ray bei ihrer Wahl „Top Sports Cars of the 1960s“ in 2004 auf den 5. Rang in der Kategorie der meistdiskutierten Sportwagen der sechziger Jahre.

Diese Corvette Sting Ray

Dieser Sting Ray verließ 1965 die Fabrik in St. Louis in Missouri, Vereinigte Staaten, und wurde an einen amerikanischen Kunden ausgeliefert. 1996 kaufte ein niederländischer Corvette Liebhaber den Wagen und der hatte ihn bis jetzt in seinem Besitz. Dieses einzigartige Auto wurde nur sehr sparsam eingesetzt und immer in einer geheizten Garage abgestellt. Soweit wie möglich wurde der Sting Ray nur bei gutem Wetter gefahren, Schnee und Streusalz hat er nie erlebt. Die Corvette wurde seit dem Ankauf immer perfekt unterhalten und das sieht man dem Coupé auch deutlich an. Dieser Sting Ray zeichnet sich durch Originalität aus, sogar die Autoscheiben aus 1965 sind alle noch in Ordnung. Das Interieur wurde vor einigen Jahren teilweise erneuert und sieht wieder frisch und straff aus. Das original Delco AM/FM Druckknopf-Radio – typischerweise vertikal im Armaturenbrett montiert – ist vorhanden und funktioniert natürlich. Die Zeituhr auf der Instrumententafel zeigt die Zeit noch immer an. Das Modelljahr 1965 brachte einige technische Verbesserungen. So wurden zum Beispiel erstmals alle Räder mit Scheibenbremsen versehen. Die Bremsscheiben sind belüftet, und jeder Bremssattel ist mit vier Bremskolben ausgestattet. Die originalen Aluminiumräder sind sogenannte Knock-Off Räder mit einer spezifischen zentralen Flügelmutter. Der Wagen hat einige praktische Extras, Powerglide Automatik, Servolenkung und Bremskraftverstärker erhöhen den Fahrkomfort erheblich. Der „Turbo Fire“ Achtzylinder V Motor hat einen Hubraum von 5,3 Liter. Es ist ein sehr zuverlässiger „Old School“ Motorblock mit 250 PS und hat wie auch das Getriebe und die Kardanwelle matching numbers. Die Karosserie wurde vor ein paar Jahren in der Originalfarbe Milano Maroon komplett neu lackiert. Dieser Sting Ray hat über die Jahre verschiedene Preise gewonnen. Diese futuristische amerikanische Ikone zu fahren fühlt beinahe unwirklich. Der dunkle Klang des Motors, das Drehmoment und all die Aufmerksamkeit, die man Ihnen schenkt, sind immer wieder eine unvergessliche und süchtig machende Erfahrung. Live the dream!

Ist Ihr Interesse geweckt, dann laden wir Sie gerne ein, diese Corvette Sting Ray näher kennen zu lernen. Wir ersuchen Sie, im Voraus mit Mang Yuan unter der E-Mail Adresse mang.yuan@broekhuis.nl oder der Telefonnummer +31 30 8507500 einen Termin auszumachen.

*Brooks Classic ist ein mit der Broekhuis Gruppe verbundenes Unternehmen, das sich auf den Einzelhandel in klassischen Autos von hoher Qualität spezialisiert. Mehr Information finden Sie unter www.brooksclassics.nl oder kontaktieren Sie uns telefonisch +31 30 8507500 oder über E-mail mang.yuan@broekhuis.nl*

Weitere klassische Fahrzeuge

X