Preis VERKAUFT
Baujahr 2002
Kilometerstand 52.072 km
MwSt Nicht ausweisbar
Karosserieform Coupé
Farbe Pentland Green
Innenfarbe Forest Green / Light Tan
Motor 5.9 Liter, V12
Motorleistung 417 PS / 307 kW
Getriebe Automatik
Kraftstoff Benzin

2002 ASTON MARTIN DB7 VANTAGE 5.9 V12

• Ausgesprochen feiner 5.9 V12 Motor
• Original in den Niederlanden ausgeliefert
• Fantastische Farbkombination
• Vollständige Geschichte vorhanden

Der Aston Martin DB7
Anfang der 90er Jahre wurde deutlich, dass die Produktionszahlen von Aston Martin wachsen mussten, um das Leben der Marke zu sichern. Dies sollte mit Hilfe eines kleineren Autos als dem bis dahin bekannten Aston Martin V8 erreicht werden. Mit einem Auto, das auf allen Märkten der Welt verkauft werden konnte und das preisgünstiger als alle anderen Aston Martins sein sollte. Durch die enge Zusammenarbeit mit Ford wurden nicht nur neue Finanzquellen erschlossen, sondern bekam man auch Zugang zu einer der besten Entwicklungsabteilungen in der Autobranche.
1993 wurde dann endlich der in seiner Linienführung außergewöhnlich schöne DB7 enthüllt. Das prachtvolle Linienspiel, das die Tradition und das Erbe von Aston Martin verkörpert, kommt aus der Feder des wohlbekannten Ian Callum. Den Motor lieferte der englische Rennstall TWR, der Motoren für unter anderem Jaguar und, wie in diesem Fall dann, Aston Martin entwickelte. Zu Beginn wurde der DB7 mit einem neuen 6-Zylinder Reihenmotor mit einer Leistung von 355 PS geliefert.

1999 wurde der DB7 mit der Lancierung des DB7 Vantage, der erste Aston Martin mit einem V12 Motor, technisch erheblich verbessert. Der Vantage wurde mit dem zum damaligen Zeitpunkt brandneuen 5.9 V12 Motor ausgestattet. Dank des fantastischen, Gänsehaut verursachenden Sounds aus den zwei dezenten Auspuffrohren wird dieser Motor immer beeindruckend/bemerkenswert bleiben. Die auffälligsten äußeren Veränderungen beim DB7 Vantage im Vergleich zum DB7 sind der breitere Kühlergrill und die kombinierten Nebelscheinwerfer und Blinker. Außerdem wurden die Spiegel von den Türen auf die A-Säule versetzt.

Dieses Exemplar

Dieser bei Brooks Classics angebotene Aston Martin DB7 Vantage, eines der späteren Autos aus 2002, ist mit einem hochwertigen 5.9 V12 Motor ausgestattet. Er wurde original in den Niederlanden geliefert und hatte nur drei Eigentümer. Der fantastische optische Zustand dieses Autos lässt in keiner Weise darauf schließen, dass diese Schönheit schon 17 Jahre alt ist. Die stilvollen und zeitlosen Farben sind perfekt gewählt und lassen das Linienspiel dieses Coupés noch besser zur Geltung kommen. Der erste Eigentümer hat sich für ein prachtvolles zweifarbiges Lederinterieur in den Farben Forest Green und Light Tan entschieden. Kombiniert mit einem Pentland Green Exterieur macht dies den Aston Martin zu einer wunderschönen und stilvollen Erscheinung. So schön findet man sie nur selten.
Im Jänner 2018 wurde das letzte große Service durchgeführt und damit ist der Wagen für noch viel mehr angenehme Kilometer vorbereitet. Der brutale V12 läuft herrlich harmonisch und ist jederzeit für die schönsten Touren einsatzbereit. Neben der guten Straßenlage sorgt auch der prachtvolle Klang des Motors für ein gewaltiges Fahrerlebnis, die 471PS ermöglichen zudem auf den wunderschönen Fahrten durch ganz Europa unvorstellbare Geschwindigkeiten. Dafür hat man ja schlussendlich so ein Auto, um mit viel Vergnügen zu den allerschönsten Orten zu fahren.
Wir laden Sie ein, diesen stilvollen Aston Martin DB7 Vantage näher kennenzulernen. Wir ersuchen Sie im Voraus mit Ruurt Georg unter der E-Mail Adresse rgeorg@broekhuis.nl oder der Telefonnummer +31 30 8507500 einen Termin auszumachen.
*Brooks Classics ist ein mit der Broekhuis Gruppe verbundenes Unternehmen, das sich auf den Einzelhandel in britischen und italienischen klassischen Autos von hoher Qualität spezialisiert. Mehr Information finden sie unter www.brooksclassics.nl oder kontaktieren Sie uns telefonisch +31 30 8507500 oder über Mail rgeorg@broekhuis.nl *

Weitere klassische Fahrzeuge

X